topo gr

Internationaler Öffentlicher Verein von Gläubigen

Internationaler Öffentlicher Verein von Gläubigen

Inscrição

Gebetsgruppen

Was sind Gebetsgruppen?
Die Gebetsgruppe des Fatima-Weltapostolates ist ein wöchentliches oder monatliches Gebetstreffen einer kleinen Gruppe, die vor dem Heiligen Sakrament oder zu Hause beten. Die Mitglieder versuchen so, in ihrer Geistlichkeit zu wachsen, indem sie die Bitten Unserer Jungfrau von Fatima um Gebet, Busse und Opfer folgen, im Geiste des Sühneaktes.

Die Wichtigkeit des Gebetes
Gott hat die Gläubiger (Sir. 17:24; 18:22; Luke 21:36; Rom. 12:12; Eph. 6:18; Col. 4:2; 1 Thess. 17 und 1 Peter 4:7) des Alten und Neuen Testamentes immer um Beharrlichkeit beim Gebet gebeten. In Fatima, bekräftigten der Engel und die Heilige Jungfrau den Kindern und jedem Christen die Wichtigkeit, immer und viel zu beten. In einer Fatima Gebetsgruppe mitzuwirken ist eine exzellente Möglichkeit, die Befolgung dieser Gebetsbitten in unseren Alltag mit einzubringen.

Ursprung
Man kann sagen, dass die erste Gebetsgruppe mit Unserer Jungfrau und den drei Kindern in Fatima begann. Während der sechs Erscheinungen beteten Unsere Jungfrau und die Kinder immer zusammen.

Warum werden die Gebetsgruppen auch “Gebetszellen” genannt?
Genauso wie Körperzellen sich teilen und dann wachsen, soll eine Gebetsgruppe mit acht oder neun Mitgliedern sich teilen. Die einzelnen Teile der ursprünglichen Gebetsgruppe teilen sich und formen eine neue Gebetszelle. 

Wie kann ich an einer Gebetsgruppe teilnehmen?
Wenn es eine etablierte Gebetsgruppe des Fatima-Weltapostolates in Ihrer Gemeinde oder in der Nähe ihres Hauses gibt, können sie sich ihr anschließen. Fall dies nicht der Fall ist, fragen Sie bitte in Ihrer Diözese nach Kontakten des Fatima-Weltapostolates und deren Gebetsgruppen nach. Falls kein Repräsentant des Fatima-Weltapostolates in ihrer Diözese tätig ist, kontaktieren Sie bitte das nationale Zentrum. Begeistern sie andere dazu, auch an der Gebetsgruppe teilzunehmen. Verständigen Sie auf jeden fall Ihren Pfarrer, zeigen Sie ihm das Zehn-Punkte Programm und erklären Sie ihm, warum sie in einer Gruppe beten möchten. Falls sie keine Erlaubnis erhalten, in der Kirche zu beten, starten Sie die Gebetsgruppe zu Hause. Ein oder Personen, die sich Ihnen anschließen, sind genug, um eine Gebetsgruppe zu formen.

Für weitere Informationen, schreiben Sie bitte an das Internationale Sekretariat des Fatima-Weltapostolates:  
  info@worldfatima.com
 


facebook
     twitter     youtube

Newsletter abonnieren