topo gr

Internationaler Öffentlicher Verein von Gläubigen

Internationaler Öffentlicher Verein von Gläubigen

Inscrição

Programm

Welches Gebetsprogramm kann ich anbieten? 

Sie können dem Zehn-Punkte Gebetsprogramm folgen, das auf die geistlichen Exerzitien des Heiligen Ignatius von Loyola basiert und sowohl das Rosenkranzgebet, als auch die Gebete Unserer Jungfrau und des Friedensengels von Fatima beinhaltet:

Eröffnungsgebet

1. Eucharistisches Gebet und Gebet des Engels
2. Versprechen des Fatima-Weltapostolates
3. Meditativer Rosenkranz
4. Vergebungsgebet
5. Gebetsanliegen
6. Aufruf der Patronen des Fatima-Weltapostolates
7. Geistliche Lesung

  • Lectio Divina  – (Lesung aus der Bibel)
  • Schwester Luzia spricht über Fatima – (Erinnerungen der Schwester Lucia)
  • Veröffentlichungen des Fatima-Weltapostolats

8. Prüfung der Gruppenmitglieder (Bericht der Vorsätze der vorhergegangenen Woche)
9. Vorsätze dieser Woche
10. Eucharistisches Gebet und Gebet des Engels



Welche sind die Vorteile?

Indem sie an einem Fatima-Weltapostolat Gebetstreffen teilnehmen, erfahren die Mitglieder die Freude von wöchentlichen Treffen um zu beten, um die Botschaft Unserer Jungfrau zu diskutieren und um ihre „Präsenz“ zu spüren. Die Gebetsgruppe ermöglicht Ihnen, Freundschaften zu schließen, zusammen zu beten und einander zu helfen, den Anliegen Unserer Jungfrau gerecht zu werden, so wie es die Fatima-Kinder taten.

Unsere Jungfrau von Fatima

In den Gebetsgruppen des Fatima-Weltapostolates werden die Mitglieder die Fatima-Botschaft besser kennen lernen. 1917 sagte Unsere Jungfrau vorher, dass Russland ihre Fehler (militanter Atheismus) in der ganzen Welt verbreiten würde. Sie prophezeite auch die Bekehrung Russlands und den Triumph Ihres Unbefleckten Herzens und versprach eine Ära des Friedens für die Menschheit.
In all ihren sechs Erscheinungen, bat Unsere Jungfrau um Gebet, Busse und Opfer und ganz besonders um das tägliche Gebet des Rosenkranzes. Sie bat auch um die Widmung der Ersten Fünf Samstage. Unsere Jungfrau sagte dass Gott eine weltweite Weihe an ihr Unbeflecktes Herz wünsche. Sie sagte auch, dass bestimmte Moden eingeführt werden würden, die Unseren Herrn sehr beleidigen würden. Und mit einem traurigen Gesicht, bat Unsere Jungfrau dass wir für die Sünder viel beten und Opfer erbringen sollen, denn so viele Seelen kommen in die Hölle, weil niemand für sie betet oder Opfer erbringt.



Sie können etwas bewirken!

Unsere Jungfrau besiegte den atheistischen Kommunismus in Russland und öffnete den Weg für seine Bekehrung. Das Fatima-Weltapostolat hat viel zu tun, Unsere Jungfrau in der Bekehrung Russlands zu helfen und den Rest der Welt zu überzeugen, sich von der Korruption, dem Materialismus und der Immoralität abzuwenden. Gebete und Opfererbringungen sind die Instrumente, die wir brauchen, um dies zu erreichen. Sie können etwas verändern. Möchten Sie nicht heute noch einer Gebetsgruppe beitreten? Diese kleinen Inseln der Geistlichkeit werden von Jesus und Maria gewünscht und tragen dazu bei, die Welt zu retten.

Für weitere Informationen, schreiben Sie bitte an das Internationale Sekretariat des Fatima-Weltapostolates:  
info@worldfatima.com


facebook
     twitter     youtube

Newsletter abonnieren