topo gr

Internationaler Öffentlicher Verein von Gläubigen

Internationaler Öffentlicher Verein von Gläubigen

Inscrição

Initiativen

Erster Donnerstag im Monat: Rosenkranz in der Escheinungskapelle mit dem Fatima-Weltapostolat

babyDas Internationale Sekretariat des Fatima-Weltapostolats ist für das Vorbeten des Rosenkranzes, am ersten Donnerstag jeden Monats, um 18.30h, in der Erscheinungskapelle verantwortlich. Der Rosenkranz wird immer für alle Gebetsanliegen unserer Mitglieder und, auf eine spezielle Weise, für die Heiligkeit des menschlichen Lebens, von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod, gebetet. 

In Zusammenarbeit mit mit dem Portugiesischen Pro-Leben Verein “Corrente de Oração pela Vida“ soll diese Initiative ein konkreter Weg sein, dem Schutz des menschlichen Lebens und jedem, dessen Leben dieser Sache gewidmet ist, sowohl denjenigen, die sich in einem Dilemma in dieser Angelegenheit befinden, zukommen zu lassen.

Der Rosenkranz in der Erscheinungskapelle wird durch das Portugiesische Radio und zwei Katholischen Fernsehsendern live gesendet. 

Diejenigen, die sich mit uns im Gebet vereinen möchten, können diesen live im Internet, auf der Webseite des Fatima-Heiligtums, mitbeten: www.santuario-fatima.pt

 


Erster Oktoberfreitag: Kinder und Jugendliche in Anbetung vor dem Heiligen Sakrament

Photo- adoration

Das Programm “Kinder und Jugendliche in Anbetung vor dem Heiligen Sakrament” ist eine internationale Initiative des Fatima-Weltapostolats, die an jedem ersten Freitag des Oktobers stattfindet und Kindern und Jugendlichen eine Zeit der Eucharistischen Anbetung anbieten möchte, mit dem Anliegen, Gott zu trösten und für ihre Familien zu beten.

Unsere Kinder müssen lernen, in Ruhe, nahe dem Tabernakel, Jesus Gesellschaft zu leisten, zu meditieren, um so nach seinem Bild geformt zu werden und Licht und Salz der Erde, Freude der Gesellschaft zu werden.

Von daher der Aufruf: helfen Sie den Kindern und Jugendlichen Ihrer Familie, Gemeinde, Schule oder Region, wenigstens an diesem Tag einige Zeit in Anbetung vor dem heiligen Sakrament zu verbringen, dem Beispiel des kleinen Hirtenjungen Francisco folgend. Dass dieses Programm ein wahrhaftiges Instrument der Evangelisierung wird.

Weitere Informationen über diese Initiative finden sie, wenn sie hier die offizielle Webseite besuchen oder auf das nebenstehende Bild klicken.



Erster Oktobersonntag: Weltweiter Gebetstag für das Leben und den Frieden

fatima-life-rosary

An jedem ersten Sonntag im Oktober, organisiert das Fatima-Weltapostolat, seit 2005, einen Weltweiten Gebetstag für das Leben und den Frieden. Diese geistliche Initiative soll die Christen dazu bringen, den Rosenkranz für dieses Anliegen zu beten, so dass eine riesige Gebetskette rund um die ganze Welt für den Respekt des menschlichen Lebens, vom Moment seiner Entstehung bis hin zum natürlichen Tod hin, geformt wird.
Alleine oder in der Gruppe, lassen Sie diese Gelegenheit nicht verstreichen, ohne dem Himmel diese Gebete zu schenken, und Gott und die Heilige Jungfrau Maria um den Triumph des Lebens und um Frieden für die Welt zu bitten.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Gebetsversprechen an unsere E-Mailadresse schicken info@worldfatima.com um uns so über Ihre Teilnahme zu informieren. Im November, feiert das Fatima-Weltapostolat eine heilige Messe in der Erscheinungskapelle für all diejenigen, die sich in dieser Sache mit uns vereint haben. Um diese Initiative hervorzuheben, verkauft das Fatima-Weltapostolat einen wunderschönen Rosenkranz mit blauen Glasperlen und einer Medaille, auf der Maria, Mutter des Lebens und die Fatima-Erscheinung zu sehen sind. Um diesen Rosenkranz zu bestellen, besuchen Sie bitte hier unser Onlineshop.

 


facebook
     twitter     youtube

Newsletter abonnieren